08.09.2018 Mitternachtsturnier – ein voller Erfolg !

28 Spielerinnen und Spieler tummelten sich in der Herrengartenhalle und wollten sich den letzten Feinschliff für den Saisonstart abholen. Viele ehemalige ATSVer und Gastspieler aus befreundeten Vereinen komplettierten das große Teilnehmerfeld.

Der Aufbau und die Orga wurde von der III. Herrenmannschaft übernommen. Die Turnierleitung übernahmen Michél Soltmann und Sven Friedrichs.

Gestartet wurde mit den Einzeln in 6 Gruppen. Die Bestplatzierten qualifizierten sich in einem doppelten KO Systen für die Gewinnerrunde. Die 3.- und 4.Platzierten mussten in der Verliererrunde antreten.

Im Doppel wurde traditionell aus 2 Stärkegruppen gelost. Hier wurde dann in einem einfachen KO System gespielt.

Um 3 Uhr morgen war das Finale gespielt und die Preise konnten an die Sieger übergeben werden. Hier konnte Michél Dau sogar seinen Titel aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigen. Michél hat lange Jahre für den ATSV gespielt und tritt inzwischen erfolgreich für den FC St. Pauli in der 1. Landesliga in Hamburg an.

Die Sieger:

Einzel

  1. Michél Dau (FC St.Pauli)
  2. Jan Freiberg (VfB Lübeck)
  3. Michél Soltmann (ATSV)
  4. Michael Winter (VfB Lübeck)
  5. Tim Hoffmann (TSV Ratekau)
  6. Andreas Ringkowski (VfB Lübeck)

Doppel

  1. Lara Möws/Sven Friedrichs (ATSV)
  2. Andreas Ringkowski/Horst Malzahn (VfB/ATSV)
  3. Michél Dau/Volker Ladwig (St.Pauli/Sereetzer SV)
  4. Jan Freiberg/Udo Borowski (VfB/ATSV)