NACHLESE Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Auch in diesem Jahr hatten wir unsere stimmberechtigten Mitglieder über den Postweg, per Internet und Facebook termingerecht zur JHV der Tennissparte eingeladen.

Somit konnte unser Vorsitzender THORSTEN Köll am 28.03.2018 um 19:30Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde Stockelsdorf in der Lohstrasse 146 die jährliche Abteilungsversammlung mit 31 anwesenden Mitgliedern eröffnen. Vielen Dank unter anderem an unsere NICOLE Rieckermann für die Organisation der Veranstaltung. Als Gast konnten wir unseren neuen Platzwart NORBERT Kötting begrüßen.

-
Im Bericht der Abteilungsleitung referierte THORSTEN Köll über die Arbeit unserer Trainer, finanzielle Budgets und Zahlen zur Tennishalle und Clubanlage und die Zusammenarbeit mit der ATSV-Vereinsleitung. Wir sind mit knapp 300 Mitgliedern in der Altersstruktur unsere Mitglieder in der Tennissparte konstant geblieben. Zur Verbesserung um die Situation unserer Tennishalle wurde das PROJEKTTEAM „ATSV-Tennishalle" unter Beteiligung von STEFANIE Königs, TANJA Bosum, MARVIN Brühl und CHRISTIAN Rogge berufen. Hier wurden und werden mit Unterstützung des ATSV Vorstandes Realisierungskonzepte erarbeitet und alle erforderlichen Maßnahmen bezüglich Tennishalle organisiert und abgestimmt.

-

Unser Sportwart MARVIN Brühl berichtete über die sportliche Bilanz der Saison 2017/2018. Die Punktspielbilanz der Sommersaison 2017 war nicht die allerbeste. Erfreulich schnitten die zweite Mannschaft der Damen 30 und die Herren mit den jeweils 2. Tabellenplätzen ab. 2018 wird es mit sieben Erwachsenenmannschaften und fünf Kinder- bzw. Jugendmannschaften auch wieder lebhaft auf unserer Anlage zugehen. Allen Mannschaften sollen wieder zwei wöchentliche Trainingsstunden fest zugewiesen werden. Im Gegenzug wird im Rahmen der Platzpatenschaften die Unterstützung bei der Platzpflege erbeten.

Als besonderes Highlight der Sommersaison 2017 stellte sich die Clubmeisterschaft dar:

 

Damen-Clubmeisterin 2017 Johanna Last
Herren-Clubmeister 2017 Marcel Fenzau
Damen-Doppel-Clubmeisterinnen 2017 Anja Wala / Nicole Rieckermann
Herren-Doppel-Clubmeister 2017 Marvin Brühl / Marcel Fenzau
Mixed Clubmeister 2017 Chiara Wellach / Stefan Voigt

Auch in 2018 werden die einzelnen Disziplinen an jeweils einem Wochenende ausgetragen.

Im Bericht der Jugendwartinnen informierte uns STEFANIE Königs über Training und erste Erfahrungen der Kleinsten mit Punktspielen unserer insgesamt 116 Kinder und Jugendlichen, die in 2017 von unseren drei Trainern betreut wurden. Somit ziehen NICOLE Rieckermann und STEFANIE Königs eine positive Jahresbilanz. Bei gelungenen Jugendclubmeisterschaften an einem Wochenende im September mit guter Beteiligung, spannenden Matches und toller Atmosphäre wurden unsere Jugendclubmeister ermittelt:

 

Mädchen U 12 Shiva Behrens
Juniorinnen U 18 Marieke Noll
Jungen U10 Thies Echelmeyer
Jungen U 12 Nich Steinfeld
Jungen U 14 Justin Reintges
Junioren U 18 Daniel Ratajczyk 

Außerdem fanden 2017 drei Projekte "Tennis in der Schule", die "Ferienpassaktion" und "Deutschland spielt Tennis" statt. Ein ausdrücklicher Dank gilt den drei Trainern NICO, STEFAN und MARVIN, die sich neben ihren Trainingsleistungen auch sehr bei den Projekten engagiert haben.

-
Entsprechend dem Antrag unseres Sportfreundes  JÜRGEN Hielscher wurde die Abteilungsleitung einstimmig ohne Gegenstimmen für das Jahr 2017 entlastet.
-
Als Abteilungsleiter wurde THORSTEN Köll wieder gewählt. SVEN Bosum stellt sich zur Wahl des 2. Sportwartes, wird in öffentlicher Abstimmung einstimmig ohne Gegenstimmen gewählt und nimmt die Wahl an. STEFANIE Königs stellt steht für eine Wiederwahl als 2. Jugendwartin. In ebenfalls öffentlicher Abstimmung wird sie einstimmig ohne Gegenstimmen gewählt und nimmt die Wahl an.

Der bisherige Presse- und Internetbeauftragte tritt zur Wiederwahl nicht an. Diese Funktion wird nicht besetzt. Wenn Du Interesse an der Mitarbeit in der Abteilungsleitung hast, dann melde Dich umgehend bei uns.
-
Wir ehren folgende Mitglieder:

STEFAN Schwarten für langjähriges Engagement als stellv. Jugendwart
ERICH Krumholz für die zweijährige Presse- und Internetarbeit
LOTHAR (Niko) Nikoleyczik für langjähriges sehr erfolgreiches Jugendtraining 

Mit einer berührenden Rede bedankt sich STEFANIE Königs bei unserem beliebten Trainer "NIKO". Er hat hunderte von Kindern für das Tennisspiel begeistert. Sein immerwährendes Engagement und großes Einfühlungsvermögen hat ihn all die Jahre ausgezeichnet. Leider beendet er im April 2018 seine offizielle Jugendtrainertätigkeit. Die Versammlung verabschiedet ihm mit langanhaltendem Applaus.

-

Nach einer lebhaften und engagierten teilweise auch kontroversen Diskussion über Arbeitseinsätze um die Pflege und den Erhalt unserer Tennisanlage am Bäckergang wird folgender Beschluss gefasst:

Zur gärtnerischen Pflege der Platzanlage durch ein zu beauftragendes Unternehmen wird die Abteilungsleitung ermächtigt, den Spartenbeitrag der Erwachsenen Mitglieder ab 2018 um bis zu maximal 15 € jährlich zu erhöhen.

Die Abteilungsleitung veröffentlicht eine entsprechendes Konzept und die endgültige Höhe des jährlichen Spartenbeitrags im Internet. Der Beschluss wird mit 27 Stimmen bei einer Gegenstimme gefasst.